Tipps zum Leistungstest: Wo testen lassen?

Wo soll ich den Leistungstest durchführen? Die Untersuchung soll kompetent durchgeführt und die Ergebnisse kompetent ausgewertet und interpretiert werden. Beides zu beurteilen ist auch für 'alte Hasen' schwer, notfalls geht man dorthin, wo andere auch hingehen. Oder man fragt nach Empfehlungen im Freundes- und Bekanntenkreis. Nur -- wie können die die Leistung beurteilen? Natürlich gibt es auch Preisunterschiede. Gute Leistung wird man nur mit gutem Geld kaufen können, aber was ist gerechtfertigt, was überzogen?

Ich gebe einige Tips, wie Sie dem Anbieter auf den Zahn fühlen können:

Testfragen am Telefon:

  • Wenn Sie schon mal einen Test gemacht haben, fragen Sie, ob Sie den Ausdruck mitbringen sollen. Kompetente Untersucher bejahen das und können aus dem Vergleich weitergehende Schlüsse ziehen.
  • Wenn Sie einen Laktattest machen wollen, fragen Sie nach dem 'Schwellenkonzept', das zur Auswertung eingesetzt wird. Hier sollten Sie eine kompetente Antwort bekommen.
  • Sie sollten am Telefon gefragt werden, welchen Sport Sie ausüben. Wenn diese Frage fehlt, weist dies mit großer Wahrscheinlichkeit auf Inkompetenz (oder mangelnde apparative Ausrüstung)hin. Der Test sollte so sportartspezifisch wie möglich sein: Ein Laufband für Laufsportarten, ein Fahrrad für Radsportler.
  • Radsportler sollten erfragen, ob sie ihre Klickschuhe beim Test tragen können und ob das Fahrrad auf die Geometrie ihres eigenen Fahrrads eingestellt werden kann.
  • In Fitnessstudios u.ä. sind die Geräte oft nicht geeicht, die Meßwerte also ggf. ungenau. Alle Geräte einer Arztpraxis unterliegen der MedGV (Medizinischen Geräteverordnung), die regelmäßige Eichung und Wartung vorschreibt.
  • Fragen Sie, ob der Untersuchungsraum klimatisiert ist. Wenn ja, in welchem Bereich. Ihr Körper arbeitet temperaturabhängig. Die Meßwerte sollten daher in Räumen mit Temperaturen von 18 - 22 Grad C erfolgen. Nur so sind nämlich Beurteilung und Ergebnisvergleich möglich.
  • Fragen Sie, ob bei dem Test auch die "Fettverbrennungszone" bestimmt wird. Wenn das bejaht wird, ist dies ein sehr starkes Warnzeichen.
  • Sollen Laktatwerte gemessen werden, müssen Sie Hinweise zum Verhaltensmaßnahmen 2 Tage von dem Test einhalten. Werden diese gegeben (ohne Nachfrage)?
  • Wenn Sie sich für eine Ergospirometrie entschieden haben: Fragen Sie ob man gleichzeitig auch den Laktattest machen kann. Wenn ja: Ernster Hinweis auf Inkompetenz: Der eine Test erfordert ein Stufenprotokoll, der andere ein Rampenprotokoll. Beides zugleich geht prinzipiell nicht.

Wenn Sie da sind, vor dem Test:

  • Wenn Sie schon mal einen Laktattest gemacht haben, sollte das alte Stufenprotokoll erneut verwendet werden, um so einen Vergleich zu ermöglich.
  • Fragen Sie, warum in Ruhe schon Laktat messbar ist, obwohl das doch erst bei Belastungen über der anaeroben Schwelle vom Muskel abgegeben wird. (Richtige Antwort: Das kommt aus den Roten Blutzellen). Bei falscher Antwort aber bitte nicht erklären, dann fällt diese Testfrage für andere ins Wasser.

Beim Test:

  • Gute Fahrradergometer arbeiten drehzahlunabhängig. Weist Sie der Untersucher darauf hin, die Trittfrequenz in einem bestimmten Bereich zu halten, so deutet das entweder auf ein minderwertiges Ergometer oder auf einen inkompetenten Versuchsleiter hin.

© 2012 PD Dr.K.S.Herrmann,Leistungstest.info zuletzt bearbeitet 01.02.2009
Pulsuhr Trainingsplanung Trainingskontrolle